Umbau Ausweiszentrum - Erweiterung Schalterhalle, Aarau

Aufgrund von Veränderungen bei der Erstellung von Reisepapieren und Ausländerausweisen sowie geänderten Nutzerbedürfnissen werden bauliche Massnahmen an der vom Kanton eingemieteten Liegenschaft Bleichemattstrasse 1+7 notwendig. Um dem steigenden Kundenstrom gerecht zu werden, werden die bestehenden Kapazitäten optimiert und effizienter genutzt. Aus diesem Grund wird im Bereich der Ostfassade eine zusätzliche Schalterhalle geschaffen. Der neue Innenausbau orientiert sich im Wesentlichen an den Materialien des bestehenden Ausbaus von 2010. Die Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung und Elektro) wird auf Basis der bestehenden Anlagenkomponenten erweitert und modernisiert.

Objekt:       Umbau und Erweiterung Schalterhalle Biometriezentrum, Aarau
Bauherr:     Kanton Aargau
Planung:     2019-2021
Baustart:     Februar 2021

Zurück